WIPANO: Förderung für Patentanmeldung und -verwertung

WIPANO – Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen“ ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), das öffentliche Forschungseinrichtungen und Unternehmen bei der Patentierung und Verwertung ihrer Ideen unterstützt.

Im Rahmen des Förderschwerpunkts „WIPANO Unternehmen“ werden kleine und mittlere Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und Selbständige der freien naturwissenschaftlichen/technischen Berufe gefördert. Die Antragssteller müssen ihr Gewerbe im Haupterwerb betreiben und ihre letzte Patent- oder Gebrauchsmusteranmeldung darf nicht innerhalb der letzten 5 Jahre erfolgt sein.

Gefördert wird der gesamte Prozess der Schutzrechtsanmeldung, von der Überprüfung der Idee bis hin zur Verwertung, mit einem Zuschuss von 50% der angefallenen Kosten für förderfähigen Leistungen. Die maximale Fördersumme beträgt 16.575 Euro.

Das PIC Bielefeld bietet fachliche Unterstützung bei der Beantragung und Durchführung von Maßnahmen im Rahmen der „WIPANO Unternehmen“ Patentförderung. Erste Informationen (Wer/Wie/Was wird gefördert?) haben wir in einem kurzen Überblick zusammengestellt, den wir hier zum Download bereitstellen: WIPANO-Information_PIC

Fragen zum Programm und zur Antragsstellung beantworten wir auch gerne persönlich, bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf!